Frühlings-Hoffest auf dem Biolandhof Meyer-Toms

(Schwarme) Der Biolandhof Meyer-Toms in Schwarme lädt am 8. Mai zum Hoffest ein, um gemeinsam den Frühling zu feiern.  Aussteller der Ökomeile aus dem letzten Jahr sind mit dabei und bieten an Marktständen Kunsthandwerk und andere schöne und  praktische Dinge. Das Naturkostkontor lädt zu einer Käseverkostung ein. Im Mittelpunkt des Hoffestes steht eine große Auswahl an  Jungpflanzen und Sorten: von Tomaten, Paprika und Auberginen über Kürbisse und Salat bis zu Kräutern und Blumen. Bei einer  Führung über den Hof und durch die Gewächshäuser gibt es viele Tipps vom Profi zum Anbau, zur Pflege und zu Mischkulturen. Mit  Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Kullerkartoffeln lässt sich so ein entspannter Sonntag genießen. Das Hoffest findet auf dem  Biolandhof Meyer-Toms in Schwarme, Kiebitzheide Weg 6, statt. Es beginnt um 11 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Das Hoffest ist eine Veranstaltung der „Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen“. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe geben Bio-Betriebe in  Niedersachsen auf ihren Hoffesten und Märkten den Besuchern Einblicke in den Ökolandbau. Die „Aktionstage“ finden zum 26. Mal statt. Alle Termine sind auf der Webseite www.aktionstage-oekolandbau.de zu finden.

Biolandhof Meyer-Toms, 27327 Schwarme, Kiebitzheide Weg 6, Sabine Krzehalla, Tel. 04258-241

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Katharina Wald, Tel: 04262/9593-86, k.wald@oeko-komp.de

Nächster Beitrag
Frühlingsrundgang auf dem Hermannshof
Vorheriger Beitrag
Bio-Jungpflanzen für Hobbygärtner
Menü