Tag des offenen Hofes auf dem Biohof Lampe

(Syke) Am Sonntag, dem 19. Juni ist in Niedersachsen der „Tag des offenen Hofes“ Zu
diesem Anlass lädt der Biohof Lampe in Syke, Am Goldberg 52, von 10 bis 17 Uhr zum
Kennenlernen ein. Neben Ackerbau mit Sonnenblumen, Ackerbohnen, Dinkel, Weizen und
Mais züchtet und vermarktet die Familie Lampe Galloway-Rinder. Die Besucherinnen und
Besucher können sich am 19. Juni die Galloways ansehen, auch Zwartbless-Schafe und
Landmaschinen für den Ackerbau im Ökolandbau wie Striegel und Hacke. Eine
Strohhüpfburg lädt zum Toben ein und Galloway-Bratwurst, Kaffee, Kuchen und Eis laden
zum Genießen ein.

Biohof Lampe, Am Goldberg 52, 28857 Syke, Tel. 04242-7303, galloway.lampe@ewe.net

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Katharina Wald, Tel: 04262/9593-86, k.wald@oeko-komp.de

Nächster Beitrag
Tag des offenen Hofes auf dem Biohof Meierfrankenfeld
Vorheriger Beitrag
Tag des offenen Hofes auf dem Biohof „Klostergut Dibbesdorf“
Menü