Großes Mühlenfest der Bohlsener Mühle

(Gerdau, Landkreis Uelzen) Nach einer langen, Corona bedingten Pause freut sich das
Team der Bohlsener Mühle am 25. Juni von 14 bis 22 Uhr auf viele Besucherinnen und
Besucher des Bohlsener Mühlenfestes. Kulinarisches, ein buntes Kulturprogramm, einen
Mitmach-Markt mit vielen Angeboten, Informationen und Produkten sowie Live-Musik auf
zwei Bühnen werden im Mühlengarten der historischen Wassermühle in Gerdau, Neuer Weg
1, geboten. Die Angebote und Aktivitäten verteilen sich auf drei Veranstaltungsorte: Im
Obstgarten gibt es von verschiedenen Herstellern eine große Vielfalt an Getränken,
nachhaltige Leckereien sowie Eis. Hier steht auch die große Bühne. Das Programm beginnt
um 14 Uhr mit der Eröffnung. Es folgen verschiedene Künstler, bis um 20 Uhr „Tina & The
Troupers“ in den Abend hinein singen und spielen. Im Mühlenhof ist der Mitmach-Markt
aufgebaut. Mit dabei sind zum Beispiel der BUND Uelzen, die Fair-Bio-Genossenschaft, der
Biohof Elbershof, die Busse Kräuter- und Staudengärtnerei und ÖkoRegio. Außerdem sind
hier die kleine Bühne, ein Kaffeemobil und der Verkauf von Bohlsener-Mühle-Produkten.
Kinder können sich freuen auf das Zirkuszelt von FIPS, auf Kinderschminken, die
Wandelbühne und vieles mehr auf der Pferdewiese.
Das komplette Programm steht auf der Website https://bohlsener-muehle.de. Das
Mühlenfest ist eine Veranstaltung der „Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen“. Im Rahmen
dieser Veranstaltungsreihe geben Bio-Betriebe in Niedersachsen auf ihren Hoffesten und
Märkten den Besuchern Einblicke in den Ökolandbau. Die „Aktionstage“ finden zum 26. Mal
statt. Alle Termine sind auf der Webseite www.aktionstage-oekolandbau.de zu finden.

Bohlsener Mühle, Neuer Weg 1, 29581 Gerdau, Tel. 05808-987776, https://bohlsener-muehle.de/

Ansprechpartnerin für die Redaktion: Katharina Wald, Tel: 04262/9593-86, k.wald@oeko-komp.de

Nächster Beitrag
25 Jahre „Das Gemüseabo“ – Es wird gefeiert
Vorheriger Beitrag
Indie-Folk auf dem Biohof Wilkenshoff
Menü